Apple Crumble

Hallihallo :)
Heute möchte ich euch ein Rezept für Apple Crumble verraten, den hab ich in Irland das erste Mal gegessen. Ist sowohl als Dessert, als auch als Hauptmahlzeit oder zum Kaffee sehr gut geeignet und das Tollste: Man braucht glaub ich nicht mal 10 Minuten für die Zubereitung und es ist wirklich lecker :)


2 apples / Äpfel
250g flour / Mehl
125g margarine / Butter
125g sugar / Zucker
1 cup Water / 1 Tasse Wasser
3 spoons of sugar /3 El Zucker
A little bit salt / eine Priese Salz
A small form / eine kleine Form


Den Ofen auf 150° C vorheizen.
Mehl mit dem Zucker und Salz mischen und die Butter unterkneten bis alles zu einem krümeligen Teig geworden ist.
Die Äpfel in Scheiben schneiden und den Boden der Form damit auslegen. Darüber 2-3 EL Zucker streuen, danach die halbe Tasse Wasser halbwegs gleichmäßig drübergießen.
Anschließend den Teig über den Äpfeln verteilen und schon kann das Ganze in den Ofen.

Nun muss der Apple Crumble etwa 10 Minuten bei 150°, Dann noch mal 10 Minuten bei 200 ° drin bleiben.  Falls ihr eine Glasform benutzt: Sobald das Wasser unten kocht (das sind halt so ca 10 Minuten) stellt man den Herd höher auf die 200°. Wenn man es gleich auf 200 macht verbrennt es zu schnell, wenn man es die ganze Zeit bei 150 lässt wird es nicht gar genug.
Der Crumble ist nach 20 Minuten braun gebrannt und fertig. Schmeckt sowohl super wenn er noch warm ist aber auch wenn er schon abgekühlt ist und ein paar Stunden stand – dann haben die Äpfel interessanter Weise oft einen leicht Marzipan-artigen Geschmack :)
Viel Spass beim Nachbacken!

Schmeckt übrigens auch prima mit Vanillesauce oder Vanilleeis und man kann das Rezept auch abwandeln und es zum Beispiel mit Rhababer oder Beerenfrüchten machen.

...das Bild da oben hab ich übrigens von google geklaut weil ich es jedes Mal vergesse ein Foto zu machen - meine letzten beiden Crumbles sahen aber inklusive der Backform genauso aus ;)


********************************************************************

English version:

Mix sugar and flour, rub in the margarine.
slize apples and put them in the form. add the spoons of sugar and the water, cover everything with the topping.
Put it in the oven at 150° and push it to 200° after 10 minutes. All in all the crumble has to stay in the oven for 20-30 minutes until it's a bit brown and crunchy :)

1 Kommentar

  1. Hallo,
    Apple Crumble ist sooooo lecker. Kenne ihn auch aus England, bei mir gibt es den meistens an Weihnachten mit Vanilleeis. Und ein Kompliment für deinen schönen Blog. Viele Grüße

    AntwortenLöschen