Shootings in Berlin & Kiel

Hi ihr :) 

In den letzten Tagen hab ich mal wieder fleißig ein paar Fotos gemacht.
Donnerstag saß ich sechs Stunden lang im Bus von Kiel nach Berlin und gegen sechs ging es mit Alex Blyg im Studio los wo wir bis spät in die Nacht Fotos gemacht haben. 

Mit im Gepäck hatte ich unter anderem zwei Latexkleider des noch relative jungen Labels Rose Style für das ich nun wohl nach und nach die gesamte Kollektion shooten werde :) Als ich das letzte Mal bei Alex war hatte ich schon das erste Stück dabei:



Worauf ich mich auch besonders gefreut habe war, dass Marén Söhnlein uns ein paar traumhafte Masken und Royal Black einige wunderschöne Korsetts und ein umwerfendes Kleid zur Verfügung gestellt haben. Ich kann es kaum erwarten die fertigen Bilder zusehen aber weil es noch so viele unbearbeitete Sets aus unserem letzten Shooting gibt werden die neuen Bilder wahrscheinlich noch ein bisschen warten müssen.
Solange habe ich hier noch mal ein paar andere Maskenfotos für euch – diese hier haben Alex und ich bei unserem letzten Shooting im März für Carmen Martinez fotografiert wo ihr sie auch bald im Onlineshop findet:


Am Freitag ging es dann draußen weiter. Auf dem Weg zu einem wundervollen Park mit einem total tollen Wasserfall haben wir noch einen kurzen Abstecher in Maréns Maskenzauberatelier gemacht – ich bin immernoch überwältigt wie märchenhaft es da aussieht und freu mich schon dort mal wieder reinzuschauen.
Die Shootingtage in Berlin waren also wirklich wundervoll und neue Schuhe habe ich mir auch noch gegönnt.  Hihi :)
Meine gute Laune wurden nur ein wenig davon getrübt, dass ich Samstag morgen auf dem Weg zum Busbahnhof mein Handy in einem Taxi verloren habe – der liebe Taxifahrer schickt es mir aber hoffentlich bald mit der Post nach Hause. Da hab ich echt Schwein gehabt ;)

Am Sonntag ging es weiter mit einem Shooting an einem Strand in der Nähe von Kiel mit Esther Boesche. Sie hatte im Vorfeld wirklich einen ganz schönen Aufwand betrieben: Als ich am Set ankam stand da in den Dünen eine halbe Wohnzimmereinrichtung mit ganz viel Deko die sie und ihre drei Helferlein vorher schon aufgebaut hatten. Dazu hatte sie ein paar süße Kleider der Kieler Designerin Frau Beta für unser Shooting bekommen.
Nachdem wir etwa fünf Minuten geshootet hatten wurden wir allerdings von einem gemeinen Gewitter überrascht und mussten schnell wieder alles ins Auto schleppen - nach der kleinen Unterbrechung ging es dann aber auch schon weiter und wir hatten sehr viel Spass während wir in erstaunlich kurzer Zeit eine Menge geschafft haben.
Übrigens: Einige Bilder werden im Rahmen der Ausstellung der Muthesius Kunsthochschule Kiel auf der Kieler Woche zu sehen sein – ich bin schon sehr gespannt und werde natürlich berichten :)

*********************************************************************************************************

Hi there :)
I have been pretty busy with making photos the last days.
On Thursday I went to Berlin to shoot with Alex Blyg. It was a six hour drive by bus and at round about 6 o' clock in the evening went to the studio and where shooting until deep in the night.
I had two latex dresses by Rose Style with me and am probably going to shoot the whole collection. Last time Alex and I already shot the dress you see above ;)
Also I was pretty excited because Marén Söhnlein / Maskenzauber und Erlebenskunst gave us some awesome masks and also I was wearing some beautiful Corsets and a dress by RoyalBlack. I can’t wait to see the photos but because there are still left lots of sets of our last shooting this will have to wait a while… Whilst you wait you can have a look at the other masks above which Alex and I where shooting for Carmen Martinez last time ;)

On Friday we were shooting outdoor in a park – after stoping by at Maréns mask atelier which looks absolutely awesome, like a world from a fairy tale. I can’t wait to be there again :) 

So these days in Berlin were wonderful and I was also pretty happy because I bought some awesome new shoes – the only bad thing about my trip to Berlin is that I lost my phone in a taxi on Saturday morning. Luckily the taxi driver will send it home to me, soon :)

On Sunday I had another shooting with Esther Boesche at a beach near Kiel. She had some dresses by Frau Beta, a designer from Kiel, and also she had a gorgeous setting: when I arrived it looked like she had taken her whole living room furniture and decoration stuff to the beach.
Unfortunately it started to rain round about five minutes after we had started to take the photos so we had to put all the furniture in the car and wait some minutes. Anyway the rest of the day was pretty awesome and I can’t wait to see the photos.
By the way: There will be an exhibition at the Kieler Woche with some of our photos :)



1 Kommentar

  1. Das klingt ja alles wieder richtig spannend... Wow, das war sicherlich eine tolle Erfahrung.;) Das wird ja immer mehr hier. Ich bin auch sehr auf die Photos gespannt!

    Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen